http://prescriptionpharmacy.net/
Rheinhessischer Turnerbund e.V.
A- A A+

Startpässe

Startpass richtig beantragen

Für alle Wettkämpfe des RhTB benötigst du einen DTB-Startpass (bitte die jeweilige Ausschreibung beachten). Die Beantragung eines Startpasses erfolgt mit dem Startpass-Formular, welches hier heruntergeladen werden kann. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Egger auf der RhTB-Geschäftsstelle.

Kurz vor dem Wettkampf? Und noch kein Startpass? Jetzt aber schnell! Denn ohne gültigen Startpass ist kein Start möglich! Die aktuelle DTB-Passordnung sieht vor, dass jeder Passantrag mindestens 14 Tage vor dem ersten Einsatz der Wettkämpfer/in bei den zuständigen Passstellen einzureichen ist.

Der Express-Startpass

Mit dem Express-Startpass ist ab sofort auch eine kurzfristige Passbeantragung mit garantiert rechtzeitiger Aushändigung möglich. Das heißt, Startpässe, die von Tag 13 bis zum 3. Werktag vor dem Wettkampftermin auf der Passstelle eingereicht werden, gelten als "EXPRESS"-Antrag.

Für die Garantie der rechtzeitigen Aushändigung der Startpässe wird jedoch ab August 2015 die doppelte Gebühr berechnet (siehe Tabelle). Maßgeblich für die Gebührenberechnung ist der Tag, an dem die Antragsunterlagen mit allen Anlagen und Unterschriften vorliegen.

 

normal

EXPRESS

Erst-/Neuausstellung eines Startpasses Erwachsene
(im Wettkampfjahr 18 Jahre oder älter)

 10,00 €

20,00 €

Erst-/Neuausstellung eines Startpasses Jugendliche
(im Wettkampfjahr 17 Jahre oder jünger)

 5,00 €

10,00 €

Änderung oder Ergänzung eines Startpasses

5,00 €

10,00 €

Ab dem 2. Werktag vor dem Wettkampf ist keine Ausstellung eines Startpasses mehr möglich!

 

Auf Grundlage der Digitalisierung der Startpässe im Deutschen Turnen zum 01.01.2019 verlieren alle Pässe zum 31.12.2018 ihre Gültigkeit. Aus diesem Grund sind die unten aufgeführten Passgebühren nur für das Jahr 2018 gültig. Weitere Infos zur Umstellung des Passwesens können Sie hier nachlesen.


Jahresprogramm AKTIV 2018: